Schutzengel

Hallo,
seit langem versuche ich in Kontakt mit dir zu kommen, doch ich schaff es nicht.
Das macht mich traurig.
Jede Möglichkeit packe ich beim Schopf um dich aufmerksam zu machen.
Doch… hmmm
Du siehst die Zeichen nicht, die ich dir sende.
Du hörst die Worte nicht, die ich dir flüsterte.
Du spürst den Windhauch nicht, den ich erzeuge, während ich vor dir stehe
und mit den Flügeln schlage.
Du riechst sie nicht, die Düfte, welche deine Sinne erfreuen.
Du schmeckst es nicht, dieses süsse Leben.
Was soll ich nur tun?
So bitte, schenk mir doch einen Augenblick deiner Aufmerksamkeit.
Ich habe eine Nachricht für dich.
Ich bin es dein Schutzengel, gesandt vom Herr Gott persönlich.
Seit deiner Geburt bin ich hier an deiner Seite und weiche kein Stück von dir.
Es ist mein Auftrag, dich zu beschützen.
Durch Licht und Dunkel soll ich dich begleiten.
Dich dorthin führen, wo Glückseligkeit und Frieden auf dich warten.
Mit Hilfe der Erfahrung soll ich dich zu der Liebe bringen, die dich erfüllt.
Ja darum bin ich hier - hier bei dir.
Doch mir sind Hände gebunden, denn ohne deine Zustimmung darf ich nicht eingreifen
und das tun, wozu ich bestimmt bin.
Es ist dein freier Wille mich um Hilfe zu bitten.
Vertrau mir, ich bin dein treuer Freund, der dir von Herzen nur Gutes will.

In Liebe dein Schutzengel

Text: Jessika Federspiel / Model: Christine / Foto: Peter Schulze